Die Zertifizierungskommission

Die neue Zertifizierungskommission Nationale GeoParks – ZNG – wurde im Jahr 2018 eingerichtet, nachdem der Bund-Länder-Ausschuss Bodenforschung (BLA-GEO) in diesem Jahr die Richtlinien für die Nationalen GeoParks in Deutschland novelliert hatte. Die ZNG ersetzt die zuvor amtierende "Expertengruppe Nationale Geoparks".

Die ZNG umfasst 8 Mitglieder, außerdem (ohne Stimmrecht) eine Vertreterin des Deutschen Nationalkomitees für UNESCO Global Geoparks, zwei Vertreter/-innen aus Nationalen GeoParks und den Geschäftsführer der ZNG.

Neben Mitarbeitern aus Staatlichen Geologischen Diensten und der Vertreterin des BLA-GEO sind in der ZNG Experten/innen aus verschiedenen für die Geoparks relevanten Fachrichtungen vertreten: aus den Geowissenschaften, aus Bildung/Museen und Kultur, aus Tourismus/Regionalentwicklung, aus Naturschutz sowie aus Archäologie/Denkmalschutz. Die ZNG wird von der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung berufen, im Einvernehmen mit dem BLA-GEO.

Aktuell gehören der Zertifizierungskommission an:

als Vertreterin des BLA-GEO:
Ltd. Ministerialrätin Rita Trost, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, Stuttgart, Vorsitzende des BLA-GEO (2018: Ministerialrätin Christina von Seckendorff, München)

als Vertreter aus den Staatlichen Geologischen Diensten:
Ltd. GD Dr. Johannes Müller, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachsen, Hannover
Konrad Schuberth, Dipl.-Geograph, Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt, Halle

für den Bereich Geowissenschaften:
Ministerialrätin Dr. Ulrike Mattig, Dipl.-Geologin, Referatsleiterin, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden

für den Bereich Bildung/Museen und Kultur:
Dr. Gabriele Gruber, Dipl.-Geologin, Stellvertretende Direktorin des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

für den Bereich Tourismus/Regionalentwicklung:
Hans-Dieter Niederprüm, Dipl.-Geograph, Geschäftsführer des Tourismusverbands Fränkisches Seenland, Gunzenhausen

für den Bereich Naturschutz:
Dr. Friedhart Knolle, Dipl.-Geologe, Pressesprecher, Nationalparkverwaltung Harz, Wernigerode

für den Bereich Archäologie/Denkmalschutz:
Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, Leitender Direktor der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Schleswig

als Vertreterin des Nationalkomitees für UNESCO Global Geoparks:
Dr. Carolin Butler Manning, Deutsche UNESCO-Kommission, Bonn

der Geschäftsführer der ZNG Dr. Christof Ellger

je ein/e Vertreter/in aus zwei Nationalen GeoParks (halbjährlich wechselnd)

 

v.l.: Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, Dr. Friedhart Knolle, Konrad Schuberth, Dr. Gabriele Gruber, Hans-Dieter Niederprüm, Dr. Johannes Müller, Dr. Ulrike Mattig, Christina von Seckendorff, Dr. Andreas Peterek, Philipp Borchardt. – Nicht abgebildet: Dr. Carolin Butler Manning, Dr. Christof Ellger
 
 
 
 
Aktuelles | Nationale Geoparks | Zertifizierung | GeoPark weltweit | FAQ's
Startseite | Presse | Suche | Kontakt | Impressum | Sitemap